Spendenhilfe

an Bedürftige

durch die gemeinnützig anerkannte Geistchristliche Kirche e.V.

Geld- (und Sach-)Spendenhilfe

Bedürftigkeit muß erwiesen sein, da es mit jedem Pfennig um den verantwortbaren Einsatz von SPENDEN-Geldern geht.

WANN helfen wir mit Vorliebe:

    Wo andere (noch ) nicht helfen

    Wo andere nicht weiter helfen

Nach welchem MOTTO helfen wir:

    Muß es sein?

    Muß es das (oder so) sein?

WIE helfen wir praktisch (Bereich: private Spendenempfänger!)

    SEELSORGE (geistlicher Einsatz)

    PSYCHOL. und Lebensberatung

    NAHRUNG

    KLEIDUNG

    SACHSPENDEN für Krankenhäuser

    SONDERHILFE nach dringlicher, effektiver Erfordernis

In welchem RAHMEN helfen wir:

    Bestmöglich; meist bis an die Grenzen unserer Möglichkeiten und so wie GOTT es zulässt.

Unser festes PRINZIP:

    persönlich erkennen

    persönlich prüfen

    und ggf. persönlich helfen, oder über akkreditierte Mitglieder unserer Kirche

Abgelehnt werden müssen:

    Unüberprüfbare Anfragen, Wünsche und Gründe potentieller Bedürftiger und alles, was     gegen unsere Satzungszwecke spricht.

W e n n dann aber geholfen wird, dann mit offenem Herzen und somit offenen Taschen. Doch merke: Es kann nur gegeben werden, was vorhanden ist. Deshalb werden nicht nur Bittsteller, sondern auch gutherzige Spender gesucht...

Spendenkonto: Volksbank Weschnitztal e.G. (BLZ 50961592) Kto. Nr.:72 1 3000

Spenden auch über: http://www.spendenportal.de/main/org.php?id=672711005923