geistchristen
Epheser
Mitgliedschaft
Tugendmeditationen
wir stimmen fuer
Vater unser
Spendenhilfe
geistchrist sein
Motive
Links
Position Sekten

Gründung einer geistchristlichen Gemeinde

Wir stimmen grundsätzlich...

Dafür

Anbetung (nur GOTTES!), Andacht (Gottesdienst), Apokatastasis (Erlösungswerk Jesu Christi-> Messias!), Apostolat (gottverliehen!)

Bescheidenheit

Charakterveredelung, Charisma (Gnade/ Berufung), Charismatische Gaben (gottverliehen!), Christustreue (König/Erlöser/einziger aus GOTT)

Demut, Dualitätsprinzip (ausgenommen: GOTT)

Eigenverantwortlichkeit, Einfalt (Gottvertrauen), Einsicht (s. Reue!), Eintracht, Erwachsenentaufe, Evangelisation (Verkündigung), Evangelium (v. Joh.Greber - N.T.)

Fröhlichkeit (Glaubensfreude)

Gebetskraft, Gehorsam (dem guten Geistigen + Geistlichen), Geisterkundgaben (s. 1. Kor.14:26), Geistgegenwart Christi, Gesetzestreue (GOTTES Gebote), Gewissensentscheid (primär!)

Heilkraft (gottverliehen!), Himmel (geistige Himmelssphären)

Inkarnation (reine Geister wie Abraham, Christus u. a.)

Jesus Christus (I.Sohn GOTTES/ Subordination)

Keuschheit, Kinderweihe (nicht Kindertaufe!), Kirchentreue (e i n e Kirchenzugehörigkeit), Kosmopolitismus (W e l t bürgertum/ s.: Theokratie)

Liebe (zu GOTT über allem), Liebesgebote Jesu Christi

Mineralreich (beseelt!), Missionierung (Christianisierung)

Nächstenhilfe (gute Werke), Nächstenliebe (Geschwisterlichkeit), Naturschutz (Umweltschutz)

Offenbarungen, Ordnung (auch Erziehungsprinzip)

Pflanzenreich (beseelt!), Präexistenz, Presbyter ("Ältester" —> Priester nach Art des Melchisedek!), Prophetie (gottgegeben!)

Reinkarnation, Reue (s.: Einsicht!)

Sabbatwürdigung (Tag des Herrn), Sanftmut, Sorgfalt, Spenden, Spiritismus (guter/gottgegebener!), Spiritualismus, Strenge (ein Erziehungsprinzip GOTTES)

Theokratie (Gottesherrschaft), Tierreich (beseelt!), Trauung (ein Mysterium)

Überleben (geistiges), Unitarismus (einpersoniger GOTT)

Vergebung, Verkündigung (der 'frohen Botschaft'), Verträglichkeit (Friedfertigkeit)

Wahrheitsliebe , Wiedergutmachung (auch praktische), Wunder (GOTTES)

Zehn Gebote GOTTES

    "Unser einziger Ruhm besteht in dem Zeugnis unseres Gewissens. daß wir ein Leben der Aufrichtigkeit und Gott wohlgefälliger Lauterkeit führten; daß wir in der Welt und ganz besonders im Verkehr mit euch nicht nach den Grundsätzen irdischer Klugheit handelten, sondern so, wie uns die Gnade Gottes den Weg wies...”

    (2.Kor.l:12)

 

Dagegen

Aggression, Atheismus (und Kollaborateure), Auferstehung (des irdischen Körpers)

Beichte (m. Absolution durch Menschen)

Dreifaltigkeitslehre (Trinität)

Exzess

Fasten (religiöses)

Geburtenkontrolle (und Abtreibung), Gottgleichheit Christi

Heiligenverehrung, Homosexualität (Uranismus/ lesbische Liebe)

Jagd-"Sport"

Kindertaufe (s.: Kinderweihe), Kirchensteuer (s.: Spenden), Klerikalismus, Klosterdasein (Isolation), Kosmotheismus

Lehrkompromiss

Marienverehrung, Militär (Gewalt)

Ökumene (kirchliche/ Lehrvermischung), Onanie, Ornat

Papsttum, Prunk (-Kirchen)

Relativismus (ethischer!), Reliquienverehrung

Sucht (Abhängigkeit), -Suizid-, Scheidung, Schwur (vorsätzlicher)

Tierversuche, Totenkult (-Verehrung), Todesstrafe, Trauer (als Destruktivität), Trinität (s.: Dreifaltigkeitslehre)

Unfehlbarkeitsdogma, Unrecht (Ungerechtigkeit)

Verfehlungsberufe (—> Unmoral. Berufe), Vergeltung (—> richten), Verhütungsmittel (Empfängnisverhütung), Vorehelicher Geschlechtsverkehr, Vulgärspiritismus ("schwarze Magie")

Zufall, Zank